Travelstories Parte Cinque

zu Parte Cinque ist folgende Überlegung anzustellen: Da wir jetzt in Südtirol sind, ist es vielleicht doch angebrachter Teil Fünf zu sagen…

Egal!

Heute waren wir im schönsten Freiluftkino, dem Knottnkino. Ein Aussichtspunkt auf dem Porphyrfelsen Rotsteinkogel in 1465 m Höhe bei Vöran. „Knottn“ bedeutet im Südtiroler Dialekt „Fels“.


Hier gibt es nicht nur den bezauberndsten Märchenwald


sondern auch die bezauberndste Aussicht auf das Etschtal


und wenn manche Menschen nicht so sehr an Sprechdurchfall litten, könnte man auch einfach nur Platz nehmen und die Aussicht in wechselndem Licht mit treibenden Wolken wie in einem Kino genießen, bei dem die Natur die Regie führt. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s