MNS Nummer 2

Rechtzeitig zum zweiten lockdown in Österreich habe ich neue Masken genäht! Diesmal ein anderes Modell, da meine Eltern eine bessere Lösung brauchten, damit die Brille nicht immer anläuft. Mit diesen Masken sieht man zwar ein bisschen wie ein Alien oder Nasenbär aus, aber dafür kann man ein Schnellheftermetall einziehen, damit die Maske schön auf der Nase anliegt!

Stay safe and stay at home!

SOAK 2020

Hier noch ein kleiner Urlaubsrückblick:

Wir haben’s heuer wieder in die Sommerakademie geschafft! Diesmal war‘s ohnehin lange nicht klar ob es klappen wird oder nicht, aber mit PCR Test am Flughafen in ZTH waren wir safe und durften einreisen!

Die Kurse waren reduziert wie auch die Teilnehmer. Daher war es herrlich ruhig am Strand (natürlich nicht gut für den zakynthischen Tourismus!). Wir haben die reduzierte Form der SOAK sehr genossen!

Ich habe daher heuer mal etwas Neues ausprobiert: Aquarell!

Fühlt sich ganz anders an als Acryl.

Als Start bietet sich immer ein Stillleben an:

Auch der alte Bauernhof mit der wunderbaren Bougainvillea ist ein Klassiker…

Original und Reproduktion in Aquarell

Da Ouzo leider nicht mehr als Modell zur Verfügung steht, habe ich mich für die Caritasziege entschieden!

Die Bilder sind gut zu Hause angekommen und erinnern ein bisschen an den Sommer!

Aber die nächste SOAK kommt bestimmt…